DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

Hier werden alle Ténéré-spezifischen (nicht Technikbezogenen) Themen geführt.

Moderator: Moderatoren CH

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Claudio
Vorstand
Beiträge: 1416
Registriert: Do 19 Okt, 2006 8:58
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#51 Beitragvon Claudio » Mi 21 Nov, 2018 21:13

Frühling, das wäre echt eine positive Überraschung :wship: :cheers:

Geplant sind konkret eine sognannte „Showunit“ für die Swiss Moto 2019 sowie am
Freitag, 30. November und Samstag, 1. Dezember 2018 in Genf https://www.supercross-geneve.com/de/praktisch/ am Stand des Genfer Yamaha-Händlers Badan Motos. Also wer eh dort ist, kann schon mal eine Sitzprobe vornehmen.

Und dann ist noch Nici engagiert, um möglichst früh genau Mass nehmen zu können. Und so wie ich Nici / https://rubberdust.com/ kenne, sollten wir uns auf ein tolles Angebot gefast machen in gelb /schwarz als Anerkennung für Peter Manzanares oder der klassisch weiss / rot für den TOC? :wship:

Bild

:wink:

Claudio
Bild

YAMAHA XT 500 - TÉNÉRÉ T700 | Make it simple but significant.

Benutzeravatar
deandy
Beiträge: 693
Registriert: Mi 09 Dez, 2009 14:02
Wohnort: Nähe Uster
Kontaktdaten:

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#52 Beitragvon deandy » Di 27 Nov, 2018 9:45

Mit der Yamaha MyGarage app (im AppStore und GooglePlay) kann man die aktuelle Téni nun auch aus allen Winkeln genau betrachten und alle Farben wählen. Zubehör ist noch keines drin - aber immerhin nun mal die Tenere 700 :up: :tenere: aufgeschaltet.

Habe die App mal durchgeklickt und bei meinem Händler eine Probefahrt "angemeldet". Nimmt mich Wunder was in den nächsten Tagen alles aufgeschaltet/freigeschaltet wird - vorallem Preis- und Lieferzeitpunkt-technich.

enGrins, Andy
Ténéré - what else!?! :dirtbike:

Benutzeravatar
Mario
Moderator
Beiträge: 3649
Alter: 57
Registriert: Mo 02 Okt, 2006 15:55
Wohnort: 8247 Flurlingen
Kontaktdaten:

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#53 Beitragvon Mario » Fr 07 Dez, 2018 10:47

Bevor Du Dein Kamel dem Schutze Allahs anvertraust, binde es gut fest\n\nTénéré 4ever

Benutzeravatar
deandy
Beiträge: 693
Registriert: Mi 09 Dez, 2009 14:02
Wohnort: Nähe Uster
Kontaktdaten:

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#54 Beitragvon deandy » Mo 10 Dez, 2018 9:53

Mario hat geschrieben:
Fr 07 Dez, 2018 10:47
https://www.motoportuithoorn.nl/Uithoor ... HuSZpMISUU
hier mal aus den Niederlande. ;-)
Endlich wagt ein Händler ein Angebot, dass die Leute ihr Weihnachtsgeld auch zurück halten für die neue Ténéré - die Konkurrenz verschleudert im Moment ihre 2018er-Maschinen zu heissen Preisen.
Ténéré - what else!?! :dirtbike:

cosmozh
Beiträge: 46
Registriert: Di 29 Mai, 2012 1:08
Wohnort: Birmensdorf-ZH

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#55 Beitragvon cosmozh » Di 11 Dez, 2018 0:25

Und, war einer in Geneve??
LG

Benutzeravatar
Claudio
Vorstand
Beiträge: 1416
Registriert: Do 19 Okt, 2006 8:58
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#56 Beitragvon Claudio » Di 11 Dez, 2018 18:17

Ich habe nur ein Foto gefunden... :auweia:

Bild

:wink: :wink:

Claudio
Bild

YAMAHA XT 500 - TÉNÉRÉ T700 | Make it simple but significant.

Benutzeravatar
deandy
Beiträge: 693
Registriert: Mi 09 Dez, 2009 14:02
Wohnort: Nähe Uster
Kontaktdaten:

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#57 Beitragvon deandy » Mi 19 Dez, 2018 16:53

....also die KTM 790 Adventure kann bereits vorbestellt werden in der Schweiz - 13'990.-:
https://www.anibis.ch/de/d-motorrad-~-v ... i=2&fcid=0
und die R-Variante - 14'990.- - echt fair ein Mill fürs Upgrade:
https://www.anibis.ch/de/d-motorrad-~-v ... i=2&fcid=0

Allez-Hopp Yamaha ;-)
Ténéré - what else!?! :dirtbike:

TT Georg
Beiträge: 794
Registriert: Mi 18 Okt, 2006 23:03
Wohnort: D 44289 Dortmund

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#58 Beitragvon TT Georg » Do 20 Dez, 2018 22:40

Wie lautet eigentlich das Typenkürzel von der neuen? und was hat der Proto aufm Block stehen? habe ich leider nicht nachgeschaut.
weiß das die schweiz schon?
schöne weihnachten, fahre nun doch nicht ins tessin, sondern nach texel..

Gruss
Gruß\r\n\r\nGeorg\r\n\r\nIff you pay peanuts, you get monkeys......\r\n\r\nNeigungsgruppe Flurschaden\r\nAktivgruppe zum Betrieb von Krafträdern gemäss ihrer Bauartentsprechenden Bestimmung

cosmozh
Beiträge: 46
Registriert: Di 29 Mai, 2012 1:08
Wohnort: Birmensdorf-ZH

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#59 Beitragvon cosmozh » Fr 21 Dez, 2018 23:49

Claudio, danke für das schöne Photo!!
Allen hier wünsche ich frohe Festtage und gesegnetes NY
cosmozh

Benutzeravatar
deandy
Beiträge: 693
Registriert: Mi 09 Dez, 2009 14:02
Wohnort: Nähe Uster
Kontaktdaten:

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#60 Beitragvon deandy » Fr 04 Jan, 2019 7:02

Guets Nois auch hier

In Deutschland für €9‘095.- bereits (vor-)bestellbar. Kleines Kontingent für Juli/August gemäss Angebot. Und inklusive 19% deutsche MWSt :shock: :
https://m.mobile.de/fahrzeuge/details.h ... =Motorbike

hehe Vorfreude ist bei dieser Zangengeburt weiterhin garantiert....

enGrins Andy
Ténéré - what else!?! :dirtbike:

cosmozh
Beiträge: 46
Registriert: Di 29 Mai, 2012 1:08
Wohnort: Birmensdorf-ZH

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#61 Beitragvon cosmozh » Sa 05 Jan, 2019 3:13

Hört man, betreffend Preis für T700, was vom Hostettler ??
LG an alle.

Benutzeravatar
deandy
Beiträge: 693
Registriert: Mi 09 Dez, 2009 14:02
Wohnort: Nähe Uster
Kontaktdaten:

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#62 Beitragvon deandy » Sa 05 Jan, 2019 7:26

Hoi

Nein bis heute weiss kaum eine Ländervertretung mehr über den offiziellen Preis, Lieferdatum oder auch das Gewicht.
Ich gehe nachher beim Händler vorbei und zahle die Maschine komplett - dann wünsche ich mir, dass er bei Hoschi und diese in Holland bei Yammie Europa nachfragen....

Melde mich hier sobald ich brauchbare News habe.

enGruess Andy
Ténéré - what else!?! :dirtbike:

Benutzeravatar
Claudio
Vorstand
Beiträge: 1416
Registriert: Do 19 Okt, 2006 8:58
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#63 Beitragvon Claudio » Fr 11 Jan, 2019 21:06

Während wir gespannt auf die Einführung der T700 warten, plant der ehemalige Yamaha Dakar Fahrer David Frétigné mit fünf T700 an der Africa Eco Race 2020 teilzunehmen. Mister Dakar Stéphane Peterhansel scheint davon erfahren zu haben. Seine Worte und Mimik verraten: Ich will auch!

Bild
VIDEO http://www.tenere-e-tours.ch/ph.mp4
Bild

YAMAHA XT 500 - TÉNÉRÉ T700 | Make it simple but significant.

Benutzeravatar
Mario
Moderator
Beiträge: 3649
Alter: 57
Registriert: Mo 02 Okt, 2006 15:55
Wohnort: 8247 Flurlingen
Kontaktdaten:

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#64 Beitragvon Mario » So 13 Jan, 2019 19:55

Jep das ist nächstes Jahr.

Doch was zurzeit wichtiger ist für Yamaha, das sie mit Alessandro Botturi die Eco Race auf der 450er Ténéré gewannen.
Eigentlich die Ur Dakar. ;-)
Auch Sensationell Franco Picco kommt als 10er ins Ziel. Grande Franco. Super die Italienische Truppe. Forza Italia.


https://2019.africarace-live.com/fichie ... ll&lang=fr


Viva :tenere: :dirtbike:
Bevor Du Dein Kamel dem Schutze Allahs anvertraust, binde es gut fest\n\nTénéré 4ever

TT Georg
Beiträge: 794
Registriert: Mi 18 Okt, 2006 23:03
Wohnort: D 44289 Dortmund

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#65 Beitragvon TT Georg » So 13 Jan, 2019 22:04

Also, die einzige Sorge um die neue, die ich hab, ist die nasssumpfschmierung. Das könnte auch ein Grund mit, für die lange Protest Zeit sein. Nasssumpf ist für enduro eigentlich doof. Bei sprüngen und umfallern, kann die schmierig ausfallen.Oder haben sie die ölansaugung, hier speziell geändert?
die TDM und TRX damals hatten ja zB. auch andere Ölwannen, obwohl, der Motor ja ne Trockensumpf druckumlauf schmierung hat.
Gruß\r\n\r\nGeorg\r\n\r\nIff you pay peanuts, you get monkeys......\r\n\r\nNeigungsgruppe Flurschaden\r\nAktivgruppe zum Betrieb von Krafträdern gemäss ihrer Bauartentsprechenden Bestimmung

Benutzeravatar
Claudio
Vorstand
Beiträge: 1416
Registriert: Do 19 Okt, 2006 8:58
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#66 Beitragvon Claudio » So 13 Jan, 2019 23:13

Africa Eco Race mit Botturi, die Aussagen von Peterhansel und Frétigné, also man muss kein Raketenforscher sein, um voherzusagen, dass wir die T 700 bald auf den Sahra Pisten sehen werden! :tenere: :wship: :wship:

Bild

Zumal es dort eine Klasse mit 450cm3 plus gibt, wo Franco Picco mit einer aufgebohrten WR 480 den 2. Platz erreicht, sowie mit einem 10 Gesamtrang und einem 5. Platz bei der letzten Etappe brillierte. :wship: :wship:

Bild

:wink:

Claudio
Bild

YAMAHA XT 500 - TÉNÉRÉ T700 | Make it simple but significant.

Benutzeravatar
stfreak
Beiträge: 765
Alter: 28
Registriert: Di 06 Okt, 2009 13:37
Wohnort: 5243 Mülligen
Kontaktdaten:

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#67 Beitragvon stfreak » Mo 28 Jan, 2019 14:49

Hallo Zusammen
Märsu und ich waren am Freitag in Friedrichshafen an der Motorradausstellung und konnten die neue T700 bereits in Augenschein nehmen.
Hat sie mich überzeugt? Leider nein.
Meiner Meinung nach ist das Heck zu klein geraten und somit stimmen die Proportionen mit der eher Wuchtigen Front nicht. Gewisse Anbauteile sowie der Rahmen wirken sehr billig. Das ausgestellte Modell war nicht neu, sondern schon etwas gebraucht und weisste diverse Stellen von Rost auf. Auch der Scheinwerfer vorne wirkt wie ein Billigteil aus Fernost.
Und für das Braucht Yamaha so lange? Danke, aber nein danke, da bleibe ich lieber bei meiner uralten ST, das weiss ich was ich habe.

Gruess Yanick
Tenere 3.jpeg
Tenere 2.jpeg
Tenere 1.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
A bikers work is never done
Die PS-Leistung sagt wie schnell du gegen die Mauer fährst, die Nm sagen wie weit du diese noch schiebst!

Benutzeravatar
Mario
Moderator
Beiträge: 3649
Alter: 57
Registriert: Mo 02 Okt, 2006 15:55
Wohnort: 8247 Flurlingen
Kontaktdaten:

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#68 Beitragvon Mario » Mo 28 Jan, 2019 15:00

Bin immer noch der Meinung das das nicht die entgültige Version ist.... und dort die Prototyp war.
Bevor Du Dein Kamel dem Schutze Allahs anvertraust, binde es gut fest\n\nTénéré 4ever

Benutzeravatar
stfreak
Beiträge: 765
Alter: 28
Registriert: Di 06 Okt, 2009 13:37
Wohnort: 5243 Mülligen
Kontaktdaten:

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#69 Beitragvon stfreak » Mo 28 Jan, 2019 16:25

Ich hoffe es sehr. Denn das sah nicht wirklich überzeugend aus aus.......
A bikers work is never done
Die PS-Leistung sagt wie schnell du gegen die Mauer fährst, die Nm sagen wie weit du diese noch schiebst!

Benutzeravatar
deandy
Beiträge: 693
Registriert: Mi 09 Dez, 2009 14:02
Wohnort: Nähe Uster
Kontaktdaten:

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#70 Beitragvon deandy » Di 29 Jan, 2019 8:42

In Friedrichshafen war die WorldRaid ausgestellt - in Brüssel war gleichzeitig die blau-silberne, die der Serienmaschine gemäss Yamaha an der EICMA entsprechen soll.

Es war also sicher nur der Prototyp @stfreak, der die HAT und sonst ein paar heftige Schweinereien schon hinter sich hat/haben....

@Mario: Diverse Zulieferer im Umfeld der neuen/alten Fabrik gingen Konkurs....darum kann es gut sein, dass viele Teile nochmals "wertiger" oder anders rauskommen. Darum wurde auch das Gewicht wieder aus allen Seiten rausgenommen. Aber wie immer bei der Tenere700 - nur Spekulationen, da wir (und auch alle Händler) offiziell ja nix hören.

Naja - wenn sie August/September bereit steht, liegen ja noch locker mehr als 2 Monate ausprobieren drin im 2019 :dirtbike: :tenere: .

enGruess, Andy
Ténéré - what else!?! :dirtbike:

TT Georg
Beiträge: 794
Registriert: Mi 18 Okt, 2006 23:03
Wohnort: D 44289 Dortmund

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#71 Beitragvon TT Georg » Di 29 Jan, 2019 20:52

Aha! ja, das ist der Prot, der auch in Köln war, und dort fand ich das Rücklicht schon viel zu gross. beim ersten Proto war das der WR250R oder auch der WRF s verbaut.
Ich will den hobel schlank und sportlich, sonst kann ich ja ne XT1200Z kaufen... an gepäck sollten nur softbags alla Coyote schlauch dran und fertig.
wer alu koffer ausführen will, kann ja ne XT1200Z kaufen.

JvB sollte daraus mal noch nen scrambler mit Rundscheinwerfer entwerfen.

diese XSR 700 XTribute ist potten hässlich und völlig verkehrt...

georg
Gruß\r\n\r\nGeorg\r\n\r\nIff you pay peanuts, you get monkeys......\r\n\r\nNeigungsgruppe Flurschaden\r\nAktivgruppe zum Betrieb von Krafträdern gemäss ihrer Bauartentsprechenden Bestimmung

Benutzeravatar
deandy
Beiträge: 693
Registriert: Mi 09 Dez, 2009 14:02
Wohnort: Nähe Uster
Kontaktdaten:

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#72 Beitragvon deandy » Mi 30 Jan, 2019 8:27

TT Georg hat geschrieben:
Di 29 Jan, 2019 20:52
Ich will den hobel schlank und sportlich, sonst kann ich ja ne XT1200Z kaufen... an gepäck sollten nur softbags alla Coyote schlauch dran und fertig.
wer alu koffer ausführen will, kann ja ne XT1200Z kaufen.
Genau oder sonst auch von Enduristan....engineered in der Schweiz :wink: und genial. Habe meine Kisten alle verkauft und sattle die Ténis.
TT Georg hat geschrieben:
Di 29 Jan, 2019 20:52
diese XSR 700 XTribute ist potten hässlich und völlig verkehrt...
Dass sie so ein Bike rausbringen in irgendeiner klassischer Farbgebung OK - aber da gebe ich Dir nochmals recht: Tribute tut wirklich weh. Dachte ich schon bei der Präsentation, dass dies Bikes aus mindestens 2 verschiedenen Welten sind in der gleichen Farbgebung.....mehr nicht.

enGrins, Andy
Ténéré - what else!?! :dirtbike:

TT Georg
Beiträge: 794
Registriert: Mi 18 Okt, 2006 23:03
Wohnort: D 44289 Dortmund

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#73 Beitragvon TT Georg » Mi 30 Jan, 2019 11:24

das schweizer Sackmesser Victorinox in Satteltaschen: ENDURISTAN... :tenere:
Gruß\r\n\r\nGeorg\r\n\r\nIff you pay peanuts, you get monkeys......\r\n\r\nNeigungsgruppe Flurschaden\r\nAktivgruppe zum Betrieb von Krafträdern gemäss ihrer Bauartentsprechenden Bestimmung

Benutzeravatar
Claudio
Vorstand
Beiträge: 1416
Registriert: Do 19 Okt, 2006 8:58
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#74 Beitragvon Claudio » Sa 02 Feb, 2019 8:57

stfreak hat geschrieben:
Mo 28 Jan, 2019 14:49
Hallo Zusammen
Märsu und ich waren am Freitag in Friedrichshafen an der Motorradausstellung und konnten die neue T700 bereits in Augenschein nehmen.
Hat sie mich überzeugt? Leider nein.
Meiner Meinung nach ist das Heck zu klein geraten und somit stimmen die Proportionen mit der eher Wuchtigen Front nicht. Gewisse Anbauteile sowie der Rahmen wirken sehr billig. Das ausgestellte Modell war nicht neu, sondern schon etwas gebraucht und weisste diverse Stellen von Rost auf. Auch der Scheinwerfer vorne wirkt wie ein Billigteil aus Fernost.
Und für das Braucht Yamaha so lange? Danke, aber nein danke, da bleibe ich lieber bei meiner uralten ST, das weiss ich was ich habe.

Gruess Yanick Tenere 3.jpegTenere 2.jpegTenere 1.jpeg
Hey Yannik
Ja, in Friedrichshafen war die World Raid, die von Rallyepiloten durch die halbe Welt geprügelt wurde und hier in Limone bei der HAT schon einen geschundenen Eindruck hinterliess, jedoch auf enormes Interesse stiess.

Bild

Aber du hast Recht, selbst die Modelle in Milano wiesen noch beträchtliche Unstimmigkeiten bei den Details auf, je weiter hinten desto mehr. Aber wenn man in die Historie schaut, findet man viele Design- und Zubehöründen. Ich erinnere mich zum Beispiel an den bleischweren überlangen Sattel meiner ersten 47n aus dem Jahre 1984... :auweia: oder diverse Farbgebungen :auweia:

Bild

Ich wette aber, dass die T700 die äusserst bescheidenen Verkaufszahlen der 750-er, 660-er und 1200-er Modelle bei weitem übertreffen wird. Gerade die 750-er war ein regelrechter Verkaufsflopp mit 767 Stück in D im besten Verkaufsjahr 1991. Noch bitterer wird es, wenn ich im Januar 2019 Motociclismo die Verkaufszahlen der 1200-er in Ialien der letzten 12 Monate betrachte. Aber das lassen wir, wollen wir doch alle ein gemütliches WE verbringen.
Klar, werden einige bei ihren geliebten Ténérés verbleiben, doch warte mal ab bis die Griechen mit Carbonteilen, Chris Girdanengo sie mit Alutanks unter 170 kg bekommt und Nici das Schminken übernimmt :wship:

:wink:

Claudio
Bild

YAMAHA XT 500 - TÉNÉRÉ T700 | Make it simple but significant.

Benutzeravatar
Mario
Moderator
Beiträge: 3649
Alter: 57
Registriert: Mo 02 Okt, 2006 15:55
Wohnort: 8247 Flurlingen
Kontaktdaten:

Re: DIE NEUE TÉNÉRÉ 700

#75 Beitragvon Mario » Sa 02 Feb, 2019 12:27

Yamaha hat immer schon grossartige Ténéré und ST gebaucht war aber nie konsequet dahinter gestanden und auch nicht weiter entwickelt.
Den Mut und Spirit den sie bei der UR :tenere: hatten ist nie mehr aufgetaucht.
Dadurch hatte die ST 750 und die 12er nie eine Chance zu zeigen was eigentlich in ihnen steckt.
Das gleich gilt für die Nachfolger :tenere: `s.
Ich hoffe Yamaha hat was daraus gelernt und es seht ganz Yamaha dahinter und nicht nur paar Importeure .
Die T7 hat, jeh länger es geht einen schweren Stand der Unmut und Unverständnis wägst immer mehr zumal die Konkurrenz zwei Schritte Voraus ist.
Die T7 wird sicher ein grossartiges Teil werden da bin ich überzeugt.
Aber die Schwächung des TOC und den übrigen Ténéré Club im Deutschsprachigen Raum wird für die Verkaufszahlen auch nicht förderlich sein.

Für mich ist die T7 keine :tenere: sondern ein Light Version eine Super Ténéré eigentlich das was wir uns schon seit 25 Jahren wünschten.
Aber ein geschickter Schachzug von Yamaha nicht mehr das Wort Super zu verwenden das kommt bei der Presse nicht gut an.

Wen ihr um die Kilo`s feilscht dann ist es die falsche Wahl da müsstet ihr schon bei den 450er euch umschauen.
Den es ist und bleibt eine 2 Zylinder Maschine die um die 200 Kilo sich bewegen wird.
Bis jetzt hat die T7 nur einen Vorteil gegen über der 12 ST im Offroad, da muss sie sich aber in den andern Bereichen mächtig ins Zeug legen.
Wünsche euch ein schönes Wochenende Gruss Mario
Bevor Du Dein Kamel dem Schutze Allahs anvertraust, binde es gut fest\n\nTénéré 4ever


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast