Treffen Ungarn 2019

Verabredungen für Touren und Treffen in der Schweiz

Moderator: Moderatoren CH

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Maria
Beiträge: 773
Registriert: Do 23 Nov, 2006 9:50

Treffen Ungarn 2019

#1 Beitragvon Maria » Do 04 Okt, 2018 11:50

Hallo zusammen

Für alle die es interessiert ist das Datum am 15.7.19 - 21.7.19

Viel Spass
Xe nüüt.. :Maria:

Benutzeravatar
Pesche
Vorstand
Beiträge: 1082
Alter: 49
Registriert: Di 11 Dez, 2007 22:17
Wohnort: 4628 Wolfwil

Re: Treffen Ungarn 2019

#2 Beitragvon Pesche » Do 04 Okt, 2018 20:46

:up:

Danke Maria

Ich bin dabei :cheers:
:dirtbike:...möge der Ténéré-Geist mit Dir sein! Und lass Dich nicht auf die dunkle Seite der BMW-Fahrer ziehen!
Viva la Ténéré

Benutzeravatar
Gubi
Beiträge: 631
Alter: 52
Registriert: Do 19 Okt, 2006 10:14
Wohnort: Volketswil ZH
Kontaktdaten:

Re: Treffen Ungarn 2019

#3 Beitragvon Gubi » Di 16 Okt, 2018 12:20

@ Pesche,

nim no e wuche länger Ferie, gö nach Ungarn d Wuche druf wieder id Ukraine ;-)

Gruss

Gubi :dirtbike: :dirtbike: :dirtbike: :dirtbike: :dirtbike: :dirtbike:
Träume nicht dein Leben, Lebe deine Träume, Gubi`s Schrauberecke EffretikonZH. http://www.teneretraveler.ch, 2 x XT 600 Z Tenere 47N Jg. 1985 (Revidiert 2013), 1 x XT 600 Z Tenere 34L Jg. 1984, TT 600 59x

Benutzeravatar
Pesche
Vorstand
Beiträge: 1082
Alter: 49
Registriert: Di 11 Dez, 2007 22:17
Wohnort: 4628 Wolfwil

Re: Treffen Ungarn 2019

#4 Beitragvon Pesche » Di 16 Okt, 2018 23:48

@ Gubi
:up: Jo das hani vom 13 - 28 Juli 2019 :cheers:

E freue mi jetz scho
:dirtbike:...möge der Ténéré-Geist mit Dir sein! Und lass Dich nicht auf die dunkle Seite der BMW-Fahrer ziehen!
Viva la Ténéré

Maasai
Beiträge: 29
Registriert: Fr 07 Aug, 2009 17:00
Wohnort: Belgien

Re: Treffen Ungarn 2019

#5 Beitragvon Maasai » Di 23 Okt, 2018 19:34

Das wird wieder Spass sein. Hoffe bin da bei.
:up:
Maasai
Aim at the moon !! If you miss, you are among the stars !!

Benutzeravatar
steve
Beiträge: 297
Registriert: Do 22 Jan, 2009 9:29
Wohnort: Makó

Re: Treffen Ungarn 2019

#6 Beitragvon steve » Mi 30 Jan, 2019 9:38

..maybe a litlebit classic..

https://indavideo.hu/video/2011_07_22_TTT

:wship: :wship: :wship:

Benutzeravatar
northernraptor
Beiträge: 1402
Alter: 47
Registriert: Sa 01 Mär, 2008 9:34
Wohnort: Weiz - Österreich
Kontaktdaten:

Re: Treffen Ungarn 2019

#7 Beitragvon northernraptor » Mo 04 Mär, 2019 16:55

Hi Steve, this year I have a 3-days exam, the last to finish the austrian mountain rescue service - so have fun you all there! But we will see us again maybe with the new T7!?
Greetings from Austria
Mariö
I'm still confused, but on a higher level...

Benutzeravatar
Gubi
Beiträge: 631
Alter: 52
Registriert: Do 19 Okt, 2006 10:14
Wohnort: Volketswil ZH
Kontaktdaten:

Re: Treffen Ungarn 2019

#8 Beitragvon Gubi » Do 28 Mär, 2019 21:38

:wship: :wship: :wship: :wship:

Ich werd in diesem Jahr mit der 690er KTM kommen wenn ich Sie morgen bei der mfk durchbekomme.

Macht einfach Spass die 155 kg mit 64 PS ...

Erste Tests gibt es dann ende April anfang Mai auf dem TET Nordfrankreich ;-)

Gruss und bis bald in Ungarn und der Ukraine ;-) Freue mich wie ein kleines Kind darauf die 3te Woche brauch ich dann zum zurückzufahren über Kroatien Bosnien Slowenien Italien..

3 Wochen Spass haben und Offroadleben geniessen ..

GUbi

:dirtbike: :dirtbike: :dirtbike: :dirtbike: :dirtbike: :dirtbike: :dirtbike: :dirtbike: :dirtbike: :dirtbike: :dirtbike:
Träume nicht dein Leben, Lebe deine Träume, Gubi`s Schrauberecke EffretikonZH. http://www.teneretraveler.ch, 2 x XT 600 Z Tenere 47N Jg. 1985 (Revidiert 2013), 1 x XT 600 Z Tenere 34L Jg. 1984, TT 600 59x

Benutzeravatar
steve
Beiträge: 297
Registriert: Do 22 Jan, 2009 9:29
Wohnort: Makó

Re: Treffen Ungarn 2019

#9 Beitragvon steve » Mo 24 Jun, 2019 10:49

The Swiss squad coming Makó or straight in to Mezőberény?
..just I make ready for food.... :wink:

Greetings
Steve

Benutzeravatar
Maria
Beiträge: 773
Registriert: Do 23 Nov, 2006 9:50

Re: Treffen Ungarn 2019

#10 Beitragvon Maria » Mi 26 Jun, 2019 15:10

Hi Steve

We are organized with Joci. I don't know more..

Looking forward to see you all 🍻
Xe nüüt.. :Maria:

Benutzeravatar
steve
Beiträge: 297
Registriert: Do 22 Jan, 2009 9:29
Wohnort: Makó

Re: Treffen Ungarn 2019

#11 Beitragvon steve » So 07 Jul, 2019 8:59

Yeah.
I discoursing Joci now.
We meet there.
Szteve

Benutzeravatar
Pesche
Vorstand
Beiträge: 1082
Alter: 49
Registriert: Di 11 Dez, 2007 22:17
Wohnort: 4628 Wolfwil

Re: Treffen Ungarn 2019

#12 Beitragvon Pesche » So 07 Jul, 2019 15:55

:up:

Bis in einer Woche :cheers: :-D
:dirtbike:...möge der Ténéré-Geist mit Dir sein! Und lass Dich nicht auf die dunkle Seite der BMW-Fahrer ziehen!
Viva la Ténéré

Benutzeravatar
Gubi
Beiträge: 631
Alter: 52
Registriert: Do 19 Okt, 2006 10:14
Wohnort: Volketswil ZH
Kontaktdaten:

Re: Treffen Ungarn 2019

#13 Beitragvon Gubi » So 07 Jul, 2019 17:10

:dirtbike: :dirtbike:

Yeah only one week and then we are there

I Phone with Joci we will arrived late afternoon in Mako

Regards

Gubi
Träume nicht dein Leben, Lebe deine Träume, Gubi`s Schrauberecke EffretikonZH. http://www.teneretraveler.ch, 2 x XT 600 Z Tenere 47N Jg. 1985 (Revidiert 2013), 1 x XT 600 Z Tenere 34L Jg. 1984, TT 600 59x

Benutzeravatar
deandy
Beiträge: 716
Registriert: Mi 09 Dez, 2009 14:02
Wohnort: Nähe Uster
Kontaktdaten:

Re: Treffen Ungarn 2019

#14 Beitragvon deandy » Mo 08 Jul, 2019 10:10

I wish you all a fine offroadweek with good friends :cheers: :up: :dirtbike: .
Enjoy riding and wish you also good weatherconditions for your holidays.

cheers :cheers: from Switzerland

Andy
Ténéré - what else!?! :dirtbike:

Benutzeravatar
Puki
Beiträge: 75
Registriert: Di 02 Jun, 2009 18:17
Wohnort: Steiermark

Re: Treffen Ungarn 2019

#15 Beitragvon Puki » Sa 03 Aug, 2019 0:57

Grüß euch,

wie alle 2 Jahre bin ich auch heuer wieder aufgebrochen Richtung Osten, um mit einigen Freunden vor dem Tenere Treffen in Ungarn, einige Kilometer im rumänischen Wald zu verbringen.
Also am Sonntag gepackt und die knapp 500km bis Mako durchgezogen um dort bei einem Freund zu schlafen und die alten Bekannten zu treffen.

Am Montag in der Früh gehts los Richtung Rumänien, vorbei an der Stau Stadt Arad Richtung Siria und dort rauf zur Burg und gleich weiter in den tiefen Wald. Für die folgenden 30km brauchen wir gut 4 Stunden, für die Tenere mit 30lit Sprit und Beladung doch etwas zu hartes Terrain,
was aber mein eigentliches Problem ist, ist die Zündung.
Im Standgas bzw. an jeder unpassenden Stelle stirbt sie mir ab, und lässt sich erst nach 10 und mehr Tritten wieder zur Mitarbeit überreden.
Ganz toll wenn man eh irgendwo im Hang hängt.

Am Abend beim Lagerfeuer dann nocheinmal alles kontrolliert und durchgemessen, sogar den Schwimmerstand nachgestellt, dabei fast die Schwimmernadel im Gras verloren....., aber es half nichts, der Zündfunke blieb selbst in der Dunkelheit nur schwach erkennbar, und am Startverhalten änderte sich auch nichts.

Also gestern die Heimreise angetreten, und nach gefühlten tausend Mal Kicken und mit Standgas auf 3000rpm+ (damit ich Städte wie Arad und Szeged irgendwie durchqueren konnte) bin ich abends wieder zu Hause eingetroffen. Das tolle ist, bei höheren Drehzahlen läuft sie recht gut,
Verbrauch bei Dauertempo zw. 90-100 auf 500km gestern 4,3Lit, theoretische Reichweite 600km+.


Gruß, Simon
Ténérépsycho, Therapieversuch erfolglos\nabgebrochen\n\n500er 3AJ, 55W, 500er 43F, 500er 1VJ\nEin Topf Reicht

Benutzeravatar
Puki
Beiträge: 75
Registriert: Di 02 Jun, 2009 18:17
Wohnort: Steiermark

Re: Treffen Ungarn 2019

#16 Beitragvon Puki » Sa 03 Aug, 2019 0:59

Servus,


So spannend wie heuer wars noch nie :roll:

Nachdem ich die Lima umgebaut habe und auf Anhieb wieder alles funktioniert (OK, am Schwimmerstand hab ich noch herumgefummelt), hab ich noch überlegt,
ob ich wirklich nocheinmal die 500km quer durch (das öde, flache und gerade) Ungarn wieder zurück will, zuerst zum Tenere-Treffen in Mezöbereny und dann weiter in die Ukraine,
oder doch lieber ein paar spaßige Kilometer Richtung Süden und nach Kroatien ans Meer :gruebel:
Vater meint, er und Mutter wollten eh mal nach Ungarn, also die Tenere hinten in den Espace (Frontflügel und Vorderrad raus, Gabel und Schwinge etwas vorspannen und es geht sich wirklich aus!) und ab Richtung Osten.
Bis Kesckemet fahren wir gemeinsam, dann laden wir die Tenere aus, und ich fahr noch die letzten 150km bis zum Treffen/Camping-Platz.
Wiedersehen mit vielen alten Freunden, Gespräche, gutes Essen, Bier, Balinka, das passt.

Am Sonntag gehts dann mit Axel und Ronny(D), Maria und Pesche(CH) und Joczi (H) weiter Richtung Mateszalka/ Grenze wo wir dann noch Attila und Joschi treffen.
Die Grenzformalität braucht gut 30min, auf ungarischer Seite auch die Kontrolle der Fahrgestellnummer, Registrierung, Passkontrolle, Zoll, dann sind wir raus aus der EU.

Mittlerweile ist es eh schon späterer Nachmittag und wir haben noch ca. 100km bis zur ersten Unterkunft. Ein erster Offroad-Abstecher muss noch sein, und nach vielen geradeaus Asphaltkilometern ist auch der ausgefahrene Pflastersteinweg durch den düsteren Wald und die (doch recht steile) ausgewaschene Auffahrt auch schon einen Herausforderung.
Aber auch die schnelle Fahrt durch die einbrechende Nacht durch die Dörfer, vorbei an Lada und Kamaz lässt den Puls steigen..... :oops:
Dafür werden wir dann von einem super Abendessen und gutem Bier und Quas (einem Malzgetränk) versöhnt, bevor wir in die Betten fallen.

Die nächsten Tage sind wir in den ukrainischen Karpaten unterwegs, vor allem im südlichen-rumänischen Grenzgebiet, Joschi hat schon vorher eine Genehmigung besorgt, weil wir teilweise in Naturschutzgebieten unterwegs sind, z.B. am Maramores und auch einige Militärkontrollen passieren.

Steile Auf und Abfahrten, sehr locker/steinig, Geröll, Schlamm, Waldwege die in Bachbette übergehen, Hochebenen auf knapp 2000m, alles ist dabei.

Die Tenere läuft recht gut, Vergaser rinnt im Stand über, muss ich halt den Benzinhahn zu machen....
Am zweiten Tag bricht mir nach einer Pause beim ankicken der Kickstarter ab, eh klar, nachdem ich die Woche davor gefühlt 100mal gekickt habe....
Gott sei dank ist Maria mit der 1VJ dabei, (mit funktionierendem E-Starter) und ich darf mir ihren Kickstarter ausborgen....

Am Donnerstag macht die Tenere wieder mehr Probleme, schießt bei niedrigen Drehzahlen, will ausgehen, bei höheren Drehzahlen läuft sie sauber....
Dann eh schon auf dem Weg zur Unterkunft, irgendwo in den Bergen, stirbt sie wieder ab, beim ankicken leichtes zurückschlagen, Motor läuft, macht aber ein seltsames Geräusch, so als ob der Freilauf ständig mitlaufen würd :ugly: na super, und jetzt? Noch ein paar Meter gefahren, aber es hilft nichts, so geht das nicht, also was tun?
Es sind noch ca. 10km bis zur nächsten Asphaltstraße, also abschleppen, wieder steile Auffahrten, Schlammlöcher, alles kein Spaß. Aber irgendwie schaffen wir es. Dann Kupplungsdeckel runter, ok, den Anschlag des Kickstarter-Freilauf hat es abgeschert, Also Zwischenrad ausgebaut, am nächsten Tag gehts eh schon nach Hause, die Tenere wird auf den nächsten 780km nur mehr angeschoben :? oder besser angeschleppt :smt004 . Gott sei Dank müssen die zwei Schweizer erst am Sonntag Abend in Wien beim Autozug sein, und begleiten mich noch bis nach Graz. Weils so lustig ist :smt009 kommt am Freitag Abend bei uns dreien auch noch heftigst Durchfall dazu :ugly: der bis Sonntag anhält, aber wenn nichts mehr drin ist geht auch nichts mehr raus....

So haben wir es dann doch noch bis nach Hause geschafft, und jetzt gehts wieder ans Schäden beseitigen :gruebel:

Ich hoffe Maria und Pesche haben es auch noch gut zurück nach Hause geschafft, danke euch beiden noch einmal!

Gruß, Simon
Ténérépsycho, Therapieversuch erfolglos\nabgebrochen\n\n500er 3AJ, 55W, 500er 43F, 500er 1VJ\nEin Topf Reicht

Benutzeravatar
Pesche
Vorstand
Beiträge: 1082
Alter: 49
Registriert: Di 11 Dez, 2007 22:17
Wohnort: 4628 Wolfwil

Re: Treffen Ungarn 2019

#17 Beitragvon Pesche » Sa 03 Aug, 2019 17:05

Hallo Simon

Danke für deinen super Bericht.

Ja ich bin auch gut Zuhause angekommen, mit dem Magen kämpfe ich zwar noch.
Immerhin habe ich in den zwei Wochen 8Kg abgenommen normalerweise umgekehrt :groehl:

An meiner St habe ich nun auch genügend Arbeit irgendwie ist der hintere Bremssattel noch weggeschmolzen :shock: der hat irgendwo höllisch heiss bekommen :wship:

Gruss Pesche
:dirtbike:...möge der Ténéré-Geist mit Dir sein! Und lass Dich nicht auf die dunkle Seite der BMW-Fahrer ziehen!
Viva la Ténéré

Benutzeravatar
Pesche
Vorstand
Beiträge: 1082
Alter: 49
Registriert: Di 11 Dez, 2007 22:17
Wohnort: 4628 Wolfwil

Re: Treffen Ungarn 2019

#18 Beitragvon Pesche » Sa 03 Aug, 2019 17:11

Hallo Simon

Danke für deinen super Bericht.

Ja ich bin auch gut Zuhause angekommen, mit dem Magen kämpfe ich zwar noch.
Immerhin habe ich in den zwei Wochen 8Kg abgenommen normalerweise umgekehrt :groehl:

An meiner St habe ich nun auch genügend Arbeit irgendwie ist der hintere Bremssattel noch weggeschmolzen :shock: der hat irgendwo höllisch heiss bekommen :wship:

Gruss Pesche
:dirtbike:...möge der Ténéré-Geist mit Dir sein! Und lass Dich nicht auf die dunkle Seite der BMW-Fahrer ziehen!
Viva la Ténéré

Benutzeravatar
Herbi
Site Admin
Beiträge: 350
Registriert: Mo 02 Okt, 2006 15:57
Wohnort: Nottwil
Kontaktdaten:

Re: Treffen Ungarn 2019

#19 Beitragvon Herbi » So 04 Aug, 2019 8:23

Hallo Simon, danke für den Bericht. Ich kann mir vorstellen wie es dir gegangen ist. Den Kickstarter ist mir auch schon zweimal gebrochen und anschieben im Schotter ist, naja schwierig…. :?
Aber du hast ja gleich eine Vielzahl von technischen Problemen und Durchfall gehabt. Das alles im abgelegenen Wald der Karpaten. Super das ihr es gemeinsam heil zurück nach Hause geschafft habt. Tolle Leistung :up:

Gruss
Herbi

Benutzeravatar
Puki
Beiträge: 75
Registriert: Di 02 Jun, 2009 18:17
Wohnort: Steiermark

Re: Treffen Ungarn 2019

#20 Beitragvon Puki » So 04 Aug, 2019 22:47

Servus Herbi,

ja diesmal ist echt einiges zusammengekommen :roll: aber wenn man mit solchen Freunden unterwegs ist, gibts immer eine Lösung :thanks:

@ Pesche: wie hast dir den Bremssattel auch noch ruiniert? ist er gesteckt?
Ich hoffe das auch dein Magen wieder auf die Reihe kommt!

Gruß Simon

PS: Bilder einfügen geht nicht, leider
Ténérépsycho, Therapieversuch erfolglos\nabgebrochen\n\n500er 3AJ, 55W, 500er 43F, 500er 1VJ\nEin Topf Reicht

Benutzeravatar
Claudio
Vorstand
Beiträge: 1462
Registriert: Do 19 Okt, 2006 8:58
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Re: Treffen Ungarn 2019

#21 Beitragvon Claudio » Mo 05 Aug, 2019 22:25

Danke für die interessante Berichterstattung.

Ja, das mit den Bildern funktioniert im Moment nicht. Nach den Ferien wird es erledigt. Das Blid verlinken geht.

@ Pesche: Du brauchst evtl. eine neue Hardware :groehl:

:tenere:
Claudio
Bild

T7

Benutzeravatar
steve
Beiträge: 297
Registriert: Do 22 Jan, 2009 9:29
Wohnort: Makó

Re: Treffen Ungarn 2019

#22 Beitragvon steve » Di 06 Aug, 2019 10:12

Simon.

If you come to me,I can to take you another stator or any othet parts....or you don't know me?

Cheers

Steve(just a Tenere fahrer)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste